Benjamin Seyfang

Kontakt:

Vita:

Benjamin Seyfang geboren 1988 in Esslingen am Neckar.

Durch sein Hobby Graffiti hat Benjamin Seyfang schon so einige Abrissgebäude verschönert. Mit der Zeit sah er noch viel mehr in den Gebäuden als nur ein Abrisshaus. Oft blieben Einrichtung und persönliche Gegenstände zurück, für die sich keiner mehr zu interessieren schien. Anfangs waren es nur ein paar Bilder von seinen Werken, gemischt mit Bildern von den Orten. Doch schon bald entdeckte er die Schönheit des Zerfalls. Die Farbe wie sie sich von der Wand ablöst, die zurückgelassenen Gegenstände bedeckt von einer dicken Staubschicht, als ob sie vor Jahren dort abgestellt und vergessen wurden. Im Jahr 2012 war klar das dies nicht nur ein paar Fotos sind sondern das hier eine Leidenschaft dahinter steckt. Somit begann die Reise rund um den Globus, immer auf der Suche nach den verlassenen und vergessen Orten dieser Welt. Benjamin Seyfang empfindet die Fotografie als Ruhepol in einer Zeit in der alles schnell und hektisch zu geht. Jedes einzelne Bild von Ihm erzählt seine eigene Geschichte.

Ausstellungen:

  • Krefeld, Kissfish 2016
  • Geldern, Mühlenturm 2016
  • Stuttgart, 2017
  • Kubaai Bocholt 2017
  • Brauereikeller Köln Zündof 2018

Portfolio aller erhältlichen Exponate


Bestellformular für Exponate auf Wunschmaterial in Wunschgröße