Benjamin Wießner

Kontakt:

Vita:

Benjamin Wießner

39 Jahre

Aachen

Meine Begeisterung für die Fotografie begann mit dem Besitz der ersten Digitalkamera und den neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergaben.

Schnell erlernte ich dem Umgang mit Photoshop und befasste mich besonders mit der HDR Fotografie, dem Zusammenschmelzen unterschiedlicher Belichtungen zu einem Bild.

Seit 2010 fotografiere ich nun verlassene Orte in ganz Europa und bin nach wie vor absolut von diesen verzaubert. Mein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Formen und Farben der alten Bauweise mit all seiner Liebe zum Detail.

Meine Bilder sind Momentaufnahmen von Räumen die sich in einem starken Wandel befinden. Darstellen möchte ich die besondere Ästhetik dieses Prozesses mit all seinen Facetten. Die Bilder präsentiere ich im Internet und auf Fotoausstellungen.

Ausstellungen:

  • Krefeld, Kissfish 2016
  • Geldern, Mühlenturm 2016
  • Kubaai Bocholt 2017
  • Brauereikeller Köln Zündof 2018
  • Königsburg Viersen-Süchteln 2018
  • Haus Baaken Tönisberg 2019